Neuigkeiten

Polylino in der Schweiz erhältlich

Polylino feiert erfolgreichen Start in der Schweiz

Erste Schule setzt auf digitale, mehrsprachige Bilderbücher.

Der digitale Bilderbuchservice Polylino expandiert weiter. Nur einen Monat nach dem Marktstart in Österreich ist Polylino in der Schweiz erhältlich. Zu den ersten Schweizer Kunden zählt die Schule Mühleberg im Kanton Bern. 

“Unser Konzept der Sprachförderung mit digitalen, mehrsprachigen Bilderbüchern ist weiterhin stark nachgefragt, deshalb war es für uns ein logischer Schritt, Polylino auch in der deutschsprachigen Schweiz anzubieten.” sagt Jakob Skogholm, Geschäftsführer von ILT Inläsningstjänst. “Nach gerade einmal 2 Jahren sind wir nun in sieben europäischen Ländern vertreten. Ein starkes Zeichen, dass digitale Lösungen für pädagogischen Einrichtungen in ganz Europa auf dem Vormarsch sind.”

Polylino richtet sich an Vor- und Grundschulen, Kitas, sowie Bibliotheken und bietet ein breites Angebot pädagogisch hochwertiger Bilderbücher, die auf Deutsch und über 50 anderen Sprachen eingelesen sind. So erhalten Kinder die Möglichkeit, ihre Lieblingsgeschichten auf Deutsch zu lesen und gleichzeitig in ihren Muttersprachen anzuhören. Mehrsprachige Kinder haben auf diese Weise die Möglichkeit, all ihre sprachlichen Ressourcen einzusetzen.

 

Polylino jetzt auch in der Schweiz

ILT Inläsningstjänst

Die schwedische Firma ILT Inläsningstjänst mit Hauptsitz in Stockholm ist seit 1990 aktiv. Sie bietet pädagogische Lehrmittel mit einem Fokus auf Schüler mit Lese- und Schreibschwierigkeiten an. Von Schwedens insgesamt 290 Kommunen wenden 280 Dienste von ILT an. 

Polylino

Der digitale Bilderbuchservice für frühpädagogische Einrichtungen ist in Schweden, Finnland, Norwegen, Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Für Mehrsprachigkeit, Chancengleichheit und bessere Integration! 

 

Sie sind an Polylino in ihrer Bildungseinrichtung (Kita, Vor- und Grundschule, Bibliothek) interessiert? Testen Sie uns 30 Tage lang – kostenlos und unverbindlich! Hier geht’s zur kostenlosen Demo!